KFZ Versicherungsvergleich spart Beitrag

Bei der Selektion der passenden Fahrzeugversicherung werden Versicherungsvergleiche jederzeit wesentlicher. Hierbei geht es nicht allein um die Auswahl der kosteneffektivsten PKW Versicherung, sondern zusätzlich eine mit optimalen Leistungen bei einem Schaden. Besonders für Fahranfänger mit hoher Schadensfreiheitsklasse lohnt sich der Autoversicherung Vergleich enorm. Ständig gewünscht werden neben den klassischen Anbietern, wie bspw. die DEVK, die preisgünstigen Direktversicherer. Weiterlesen »

Vergleichsrechner für die Hausratversicherung nutzen

Sie haben Ihre Behausung zweifelsohne gefällig mit Möbeln und Dekorationen ausgestattet. Evtl. mit teuren Möbelstücken und modischen Dekorationen ? Oder Sie haben über mehrere Jahre kostbare Antiquitäten gesammelt, die nun Ihr Eigenheim schmücken? Nun spielen Sie einmal mit der Überlegung, dass anhand von einer plötzlichen Schädigung flink alle Ihre Besitztümer verbogen oder sogar zertrümmert werden könnten. Bestimmt keine dankbare Erwägung, indes leider des Öfteren Realität. Weiterlesen »

Test 2013 Pflege-Bahr

Von der DFV wurde Pflegeversicherung ausgezeichnet

Die Deutsche Familienversicherung DFV bietet den besten Tarif 2013 in Pflege Bahr. Das hat ein erneuter Test von der Deutschen Finanz-Service-Institut GmbH (DFSI) und Focus-Money gezeigt. Weiterhin wurden für ihre Angebote der neuen, staatlich geförderten Pflegeversicherung der Deutscher Ring und Signal Iduna im Test prämiert. Weiterlesen »

Das ganze Leben ist ein Risiko

Doch dafür gibt es eine Versicherung: die Risikolebensversicherung. Sie suggeriert, wenigstens dem Namen nach, dass nach dem Abschluss einer solchen Versicherung alle Risiken im Leben versichert sind. Dass das nicht geht, ist klar. Warum also eine Risikolebensversicherung? Was soll sie bringen, warum wird sie benötigt. Die Idee der Risikolebensversicherung entstammt der Zeit, als eine Person, meist der Mann, der Ernährer der Familie war. Weiterlesen »

Mindestens eine Versicherung benötigt jeder

Obwohl die Deutschen ein Völkchen sind, das großen Wert auf Sicherheit legt, gibt es leider immer noch viel zu viele Menschen, die keinerlei Versicherung haben. Entweder aus Desinteresse, Schlamperei oder aus finanziellen Gründen. Welche Folgen das gegebenenfalls für sie haben kann, merken sie leider erst zu spät. Aus diesem Grunde ist es die Aufgabe der Mitarbeiter der Versicherungswirtschaft, so auch eines Versicherungsmaklers, die Menschen über Vor- und Nachteile eines Versicherungsvertrages in Kenntnis zu setzen. Weiterlesen »

Wofür zahlt eine Pferdehaftpflicht?

Die Pferde Haftpflicht ist immer noch keine Pflichtversicherung. Deshalb scheuen viele Halter einen Pferdehaftpflicht Vergleich, obwohl ein online durchgeführter Pferdehaftpflicht Vergleich einfach durchzuführen ist und aufzeigt, dass die Beitragshöhen verhältnismäßig erschwinglich sind. Die Versicherer, die Tierhaftpflichtversicherung anbieten, sind sich darüber bewusst, dass ein so großes Tier wie ein Pferd nicht immer zu bändigen ist. Zwar gibt es konkrete Vorschriften, wie hoch ein Zaun, der eine Koppel umrahmt, zu sein hat, sofern er sich an einer Straße befindet. Weiterlesen »

Hundehaftpflicht bald in allen Bundesländern Pflicht?

Nicht überall gesetzlich gefordert: Die Hundehaftpflicht Versicherung

Die KFZ Haftpflichtversicherung ist Pflicht ohne diese darf man mit seinem Auto nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen und das macht Sinn, denn so sind Schäden, die man mit seinem Fahrzeug Dritten zufügt, finanziell abgesichert, vor allem weil diese Schäden im Regelfall den eigenen finanziellen Spielraum weit übersteigen. Im privat Bereich schützt die privat Haftpflichtversicherung, wenn wir persönlich oder ein Familienmitglied einem dritten Schaden zufügt oder einen Sachschaden verursachen. Zwar ist eine Privathaftpflicht nicht Pflicht und diese Schäden übersteigen in der Regel nicht die Kosten eines Unfalls, aber dennoch ist der Abschluss stets sinnvoll. Das Gleiche kann man von der Hundehaftpflicht behaupten. Denn wichtig ist, dass Sie wissen, dass Ihr Hund nicht durch Ihre private Haftpflichtversicherung abgesichert ist.

Das bedeutet, der Hund muss separat über eine Hundehalterhaftpflicht versichert werden. Denn auch ein Hund kann schnell einen Schaden verursachen, wie einen kostenintensiven Sach- oder Personenschaden. Wer sich als verantwortungsbewusster Hundehalter sieht, der rundet sein Versicherungspaket mit einer Hundehaftpflicht Versicherung ab. Eine Hundehaftpflicht muss genau wie eine KFZ-Versicherung oder eine private Haftpflichtversicherung nicht teuer sein, sondern ganz im Gegenteil, man kann seinen Hund über eine Hundehaftpflicht Versicherung bereits ab ca. 60 Euro jährlich versichern.

Weitreichende Leistungen zum günstigen Preis

Auch wenn man eine leistungsstarke Hundehalterhaftpflicht wünscht, heißt das noch lange nicht, das man tief in die Tasche greifen muss. Sondern ganz im Gegenteil, man findet eine solche Hundehaftpflicht Versicherung zu günstigen Konditionen im Internet mit Hilfe eines Hundehaftpflicht Vergleich. Ein solcher Preisvergleich der Hundehaftpflicht zeigt im Nu eine Liste auf, der Hundehaftpflicht Versicherungen die für eine persönlich in Frage kommen. Dazu muss man im Vorfeld einfach nur ein paar wichtige Daten eingeben, zum Hund und zur eigenen Person. Ein Hundehaftpflicht Versicherung Vergleich ist stets kostenfrei und verpflichtet einen auch zu keiner Zeit zum Abschluss einer Hundehaftpflicht Versicherung. So ist es auch möglich sich im Rahmen von einem Hundehaftpflicht Vergleich einfach nur zu informieren.

Hat einem der Vergleich der Hundehalterhaftpflicht jedoch eine Versicherung aufgezeigt, die einem zusagt, als Erstversicherung oder aber besser ist als die derzeitig bestehende Hundehaftpflicht, dann kann man den Vertrag sogleich online unter Dach und Fach bringen. Dazu muss nur auf das entsprechende Angebot geklickt werden und man wird zum Anbieter weitergeleitet. Dort füllt man dann online den Antrag aus, indem man einfach nur seine privaten Angaben machen muss, und sendet diesen dann durch einen Klick auf „Bestätigen und senden“ ab. Innerhalb kürzester Zeit erhält man dann seine Versicherungsbestätigung. Wenn es sich um eine Erstversicherung handelt, dann hat man damit seine Hundehaftpflicht Versicherung abgeschlossen. Wer einen Wechsel durchführt, der muss dann noch seine alte Hundehaftpflicht fristgerecht schriftlich per Einschreiben kündigen.

Die Versicherungen ändern sich jährlich im Preis

Wie bei allen Versicherungen ändern sich im Laufe des Jahres auch die Preise und Leistungen bei der Hundehaftpflicht Versicherung. Daher sollte man mindestens einmal jährlich kurz vor Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist einen Hundehaftpflicht Preisvergleich durchführen. Denn so kann man sich gehen, dass man stets kostengünstig und leistungsstark versichert ist. Sollte man wieder eine Hundehaftpflicht erspähen, die wiederum günstiger und/oder besser ist, als die bestehende sollte man sich nicht scheuen, wieder einen Wechsel durchzuführen. Denn so hat man die Möglichkeit jedes Jahr bares Geld zu sparen, was an anderer Stelle besser eingesetzt werden kann.